Dienstag, 4. April 2017

Freeform Crochet - Freistil Häkeln!

Neue Techniken reizen mich immer und nachdem ich das Craftsy-Video von Myra Wood entdeckt hatte gab es dann kein Halten mehr. Als erstes habe ich meine Baumwoll-Vorräte sortiert und mir Strand- und Meer-Farben  herausgesucht.


Dann die ersten kleinen Runden gehäkelt.


Diese dann mit weiteren Runden und möglichst vielen verschiedenen Stichen ganz in Freistil-Art vergrößert.


Die kleinen Teile werden dann zu größeren zusammengesetzt. Teilweise einfach zusammengenäht, in die entstehenden Ecken wird wiederum fächermäßig gehäkelt.




Die nun größeren Teile werden wieder auf die gleiche Art und Weise verbunden. Man kann das Ganze dann auf eine Schnittvorlage legen und die Ränder mit verschieden großen Stäbchen so behäkeln, so dass es eine gerade Kante gibt.

Was ich jetzt damit mache? Erstmal mich freuen, dass es so großen Spaß gemacht hat!

Langfristig stelle ich mir ein Tuch vor, das oben eine gerade Kante hat, unten soll es gerundet sein und unregelmäßig bleiben. Da ich aber noch ein paar andere Tücher und alles Mögliche andere in Arbeit habe kann das noch dauern. Hauptsache, ich weiß jetzt wie Freeform Crochet funktioniert!

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    eine tolle Idee und scheint auch ansteckend zu sein.
    Ich schau mir das gleich nochmal genauer an...
    Danke für's zeigen und viel Spaß dabei.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris, ich kann das Ausprobieren echt empfehlen. Ist eine ganz neue Häkelherausforderung. Schwierig fand ich nur hinzubekommen dass das Ganze sich nicht wellt. Ich habe meistens zu viele Maschen zugenommen.
      Liebe Grüße Claudia

      Löschen
  2. Liebe Claudia,
    das Ganze erinnert mich irgendwie, an den Passacaglia Quilt von Willyne Hammerstein, sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie bleibt bei mir immer der Hang zum Patchwork :-)
      Liebe Grüße
      Claudia

      Löschen
  3. Das gibt ja ein richtiges Kunstwerk,sieht ganz toll aus.
    liebe Grüße
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,
    durch Kartin (Cattinka) habe ich von dein Blog erfahren zum Glück, denn hier gibt ja so schöne Sachen zu enttdecken.
    Und bei dieser Gelegenheit möchte ich dich dazu einladen mein Blog zu besuchen, denn gerade habe ich meine Schmetterlinge, genäht nach deinem Muster, gepostet.
    Häkeln finde ich so toll, im Sommer auf der Terasse... - also ich werde mich im Anschluß dein Link zu Craftsy ansehen.
    Liebe Grüße
    Bente
    -Follower!

    AntwortenLöschen